Badezimmer und Gäste-WC

Nachdem wir an Weihnachten in Sabines Haus in der Oberpfalz waren, haben wir auch den Computer mitgenommen, auf dem noch ein altes CAD-Programm ist. Daher gibt es jetzt etwas schickere Pläne des Hauses.

Ein bisschen ein Problem war die Badezimmergestaltung, denn auf einer Fläche von 360 cm mal 340 cm sollten ein Gäste-WC, eine Waschmaschine und ein Bad mit Platz für die Waschmaschine, eine Toilette, eine große Badewanne und ein konfortabler Duschbereich entstehen. Viel hin- und herüberlegen führte nicht wirklich zu einem Ergebnis, also hat sich Sabine die Installationsmaße von dieser Webseite angesehen, übertragen und ausgeschnitten.

Dazu dann der passende Grundrissplan und schon konnten die Sanitärobjekte hin- und hergeschoben werden. Kleiner Tipp: das funktioniert natürlich auch mit allen anderen Einrichtungsgegenständen.

So sieht nun das Ergebnis aus:

Und dies ist nun der Übersichtsplan des ganzen Hauses:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.