Flüssigseife oder herkömmliche Seife

Dieser Blog soll ja nicht „sterben“, wenn unser Traumhaus mal steht, sondern wir werden hier weiter aus unserem Leben berichten. Daher gibt es hier auch Artikel, die nicht primär mit dem Hausbau zusammenhängen.

Derzeit haben wohl die meisten, wie auch wir bis vor kurzem, überwiegend Flüssigseife in Benutzung. Aber aus irgendeinem Grund (wir wissen ihn schon gar nicht mehr) haben wir uns dafür entschieden, lieber herkömmliche Seife zu verwenden. Es darf dann auch gern etwas hochwertiges wie beispielsweise eine handgeschöpfte Seife sein, aber wir nutzen auch 08/15-Seifen aus dem Supermarkt. Wer unsere Wohnsituation kennt, weiß, dass wir hier ein WC ohne Außenfenster haben, es läuft aber zeitgleich mit dem Licht ein elektrischer Lüfter. Dennoch hat insbesondere Sabine den Eindruck, es würde dort oftmals nicht sehr frisch riechen. Und nun war auch endlich die Flüssigseife im WC aufgebraucht und wir haben eine neue Seife gekauft. Und nun kommts: Der Geruch dieser Seife bringt einen wunderbaren frischen Duft in den Raum. Duftintensiv sind auf jeden Fall die Seifen Speick Natural Seife* und Goldmelisse New Citrus Zitrone und Neroli Seife*, die zusätzlich noch durch ihr Aussehen – sie sieht wie eine Zitrone aus – punktet.

(*=Amazonaffiliatelinks)

Habt ihr denn noch Tipps für gutriechende Seifen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.